Willst Du mehr im EinKLANG mit Dir selbst sein?

Erinnerst Du Dich noch an das letzte Mal, als Dich ein Klang oder eine Musik berührt hat? Vielleicht hat Dir einmal Meeresrauschen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert oder Dein Lieblingssong hat Dich in gute Laune versetzt. Klang hat die Kraft, unsere Stimmung zu beeinflussen. Klangtherapie, auch Klangheilung genannt, kann unser Wohlbefinden steigern, unser Immunsystem stärken und uns sogar helfen, uns selbst zu heilen. Die Forschung hat bewiesen, dass Klangheilung ein effektives Mittel ist, alle Arten von persönlichen Veränderungen zu erreichen, die es uns ermöglichen, ein gesünderes und zufriedeneres Leben zu führen. Eine echte transformierende Kraft. Dazu gehört u.a. die Minimierung von Stresssymptomen, mehr Intuition, d.h. eine stärkere Verbundenheit mit sich, sowie das Erreichen von Erkenntnissen über sich selbst oder die Klarheit über anstehende Entscheidungen.

Klang bringt Deinen Körper zum Schwingen und Deinen Geist zur Ruhe

klangreise-klangtherapie

Aber was genau passiert da? Meine Techniken können Dich in einen tiefenentspannten Zustand bringen, der es Dir ermöglicht, tiefgreifende Veränderungsprozesse umzusetzen oder Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Klang kann unseren vorwiegend aus Flüssigkeit bestehenden Körper auf vielfältige Weise berühren und in Schwingung versetzen und somit auf feinstofflicher Ebene Dinge in Bewegung bringen.

Im Gehirn entstehende Frequenzen werden über das Gewebe weitergegeben wie die Wellen im Wasser. Diese Schwingungsweitergabe hat das Potential, körperliche, geistige und emotionale Blockaden aufzuweichen oder gar zu lösen.

Die Stimmungslage eines Menschen wird entscheidend vom Hormonhaushalt beeinflusst. Bei Burnout und Stress ist der Hormonhaushalt oft gestört. In fortgeschrittenen Fällen, z.B. bei Depression, wird oft auf Medikamente zurückgegriffen. In der Klangtherapie wird ohne chemische Substanzen eine Änderung des Hormonstoffwechsels unterstützt. Die induzierten Frequenzen schaffen im Gehirn eine Situation, die Botenstoffe ausschüttet. Diese helfen, wichtige Hormonlevel, wie z.B. von Melatonin, Serotonin, Dopamin und Oxytocin, im Organismus zu erhöhen oder die Ausschüttung des Langzeitstresshormons Cortisol zu mindern. Dadurch können auf natürliche Weise gedrückte Stimmungen und chronische Stresssymptome, wie Schlaflosigkeit oder hoher Blutdruck, ausgeglichen werden. Gleichzeitig wird das Immunsystem gestärkt.

Akustisches Doping für Deine persönliche Heilung.

 

 

Kurz & Knapp

Indikationen oder für wen passt das?

Für jeden, der gerne an jeglicher Art von körperlichen, geistigen und emotionalen Beschwerden oder Ungleichgewichten arbeiten will, z.B. chronische Schmerzen, Stress- und Erschöpfungszuständen, Beziehungsthemen. Mögliche Kontraindikationen, wie z.B. frühe Schwangerschaft, klären wir vorab im persönlichen Gespräch.

Was geschieht?

Es handelt sich hier um individuelle Einzelsessions.

Ich nutze unterschiedliche Instrumente, wie Trommeln, Klangschalen oder meine eigene Stimme; allein oder in Kombination. Bei Trommeln und Klangschalen sind jeweils auch Klangmassagen am Körper möglich. Ich wähle die Mittel entsprechend einer optimalen - zu Deiner individuellen Situation passenden - Behandlung. Es gibt ein Vorgespräch, eine Klangsession und eine Nachreflektion. Es ist dabei nicht zwingend notwendig zu verbalisieren, um welches Thema es geht. Vordergründig geht es dabei darum, wie Du Dich fühlst.

Es ist ratsam, mindestens 4 Sessions zu erleben, um die Erkenntnisse nachhaltiger in seinen Alltag und seine Selbstwahrnehmung zu integrieren. Dauer jeweils ca. 90-120 Minuten.

Meine Kompetenz

2016/2017 habe ich eine professionelle Ausbildung zur staatlich anerkannten Klangtherapeutin an der „British Academy of Sound Therapy“, kurz BAST, absolviert. Dort lernte ich unter der direkten Anleitung von Lyz Cooper, einer Ikone auf dem Gebiet der Klangheilung. Die BAST Methoden und Techniken schöpfen aus Erkenntnissen uralter Praktiken, Quantenphysik und über 20 Jahren moderner Wissenschaft und werden kontinuierlich weiterentwickelt. Dabei habe ich mich auf sämtliche Formen der Klangheilung, von der eigenen Stimme, über Instrumente wie Klangschalen und Trommeln spezialisiert.

Für den Abschluss meiner Ausbildung musste ich bereits mehr als 200 praktische Therapiestunden absolvieren. Und seitdem arbeite ich regelmäßig mit großer Freude mit Klienten. Mehr über meine Kompetenzen erfährst Du HIER.